Körperkontakt bei erotischen Massagen



Menschen sind soziale Wesen, wir brauchen andere, um unterschiedliche Lebensbedürfnisse zu befriedigen. Körperlicher Kontakt ist eine der Möglichkeiten, mit anderen zu interagieren. Zahlreiche Studien haben gezeigt, wie wichtig körperlicher Kontakt von Geburt an für eine gute emotionale und soziale Entwicklung ist. Wir alle brauchen Zuneigung, umarmt, berührt und gestreichelt zu werden, um uns geliebt zu fühlen.

 
 

Wissen Sie, welche Vorteile körperlicher Kontakt bietet?

Die Haut hat zahlreiche Rezeptoren, die die von der Umgebung empfangenen Informationen empfangen und an das Nervensystem übertragen.

Diese Informationen führen zu körperlichen Empfindungen, die zahlreiche positive Auswirkungen auf unsere körperliche und geistige Gesundheit haben:

  • Es reduziert die Produktion von Cortisol, dem Stresshormon, und stärkt so unser Immunsystem.
  • Erhöht die Produktion von Serotonin, Dopamin und Oxytocin, Hormonen, die ein Gefühl von Wohlbefinden und Vergnügen hervorrufen
  • Verringert die Spannung und die Schmerzwahrnehmung
  • Verbessert das Selbstwertgefühl und den emotionalen Zustand
  • Verringern Sie die Angst
  • Verbessert die sozialen, familiären und paarweisen Beziehungen
  • Erhöht das Gefühl von Zuneigung und Schutz
Es gibt verschiedene Formen des physischen Kontakts zwischen Menschen, Umarmungen, Küssen, Liebkosungen ... Aber Massagen können eine wirksame Art des physischen Kontakts sein. Eine einfache Massage kann Entspannung und Komfort bewirken. In diesem Sinne hat eine erotische Massage auch diese und viele weitere wohltuende Wirkungen auf unseren Körper. Als nächstes erklären wir Ihnen die Vorteile erotischer Massagen:

Einer der stärksten Vorteile einer erotischen Massage besteht darin, ein hohes Mass an Entspannung zu erreichen. Einerseits erhöht die erotische Massage die sensorische Entspannung und ermöglicht es uns, unseren Geist zu entspannen und ein höheres Mass an Ruhe und Wohlbefinden zu erreichen. Andererseits bewirkt diese Art der Massage eine Muskelentspannung aufgrund der angesammelten Muskelspannung, die sich aus dem täglichen Stress ergibt.

Ein weiterer, vielleicht weniger konventioneller Vorteil der erotischen Massage besteht darin, dass sie die Entwicklung sexueller und erotischer Fähigkeiten fördert, die für den Geschlechtsverkehr mit anderen oder mit sich selbst nützlich sind.

Wie jede erotische oder sexuelle Praxis wirkt sich die erotische Massage positiv auf unsere Gesundheit aus, beispielsweise auf die Freisetzung von Neurotransmittern, die angenehme Empfindungen, Entspannung oder Ablenkung von den negativen Gedanken hervorrufen, die wir in unserem täglichen Leben tragen:

  • Senkt Angstzustände und Gefühle der Einsamkeit.
  • Erhöhen Sie das sexuelle Verlangen.
  • Es hilft uns, uns selbst zu kennen.
Die erotische Massage ist eine hervorragende Vorbereitung für unseren Partner, um die sexuellen Beziehungen zwischen beiden zu verbessern. Darüber hinaus stimuliert es erogene Zonen, die am Erreichen eines Orgasmus beteiligt sind.